David Wenzel,Irmtraud Beerlage,Silke Springer's Motivation und Haltekraft im Ehrenamt: Die Bedeutung von PDF

By David Wenzel,Irmtraud Beerlage,Silke Springer

Nicht nur seit der Wehrreform im Jahr 2011 stehen die Freiwilligen Feuerwehren und die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk vor der Herausforderung, Bürger für das dauerhafte Ehrenamt zu gewinnen. Der Demographische Wandel, die Verdichtung der Arbeit und erhöhte Mobilität erschweren die Gewinnung neuer Engagierter und deren dauerhaftes Engagement. Bislang konzentrierten sich die Maßnahmen zur Stärkung des Freiwilligen Engagements im Bevölkerungsschutz auf die Erhöhung der Attraktivität für eine Mitwirkung in den Behörden und Organisationen. Beispielsweise durch Anwerbekampagnen und Unterstützung der Arbeitgeber, aber auch durch öffentliche Ehrungen und weitere Formen der Anerkennung (z.B. Ehrenamtscard) sollen Hemmnisse abgebaut und der Einstieg ins Ehrenamt erleichtert werden.

In diesem Band wird das Augenmerk auf die Stärkung der Haltekraft gelegt, um nach dem Einstieg das Engagement dauerhaft zu erhalten. Es zeigt auf, wie organisationsinterne Merkmale (z.B. Führung, Kommunikation, Teamzusammenhalt) den Verbleib oder den Ausstieg aus der employer beeinflussen können. Es werden Empfehlungen gegeben, wie die Organisationen im Bevölkerungsschutz engagementstärkende und gesundheitsförderliche Rahmenbedingungen gestalten können.

Das Buch bietet:

•detaillierte Einblicke in die aktuelle state of affairs des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz
•eine verständliche Darstellung der Diskussionen rund um das Freiwillige Engagement in Deutschland
•eine examine von engagementfördernden und hemmenden Faktoren sowie von Einstiegs-, Bleibe- und Ausstiegsmotiven freiwillig Engagierter
•Hinweise auf Organisationsmerkmale, die Verbleib oder Ausstieg beeinflussen können
•Handlungsempfehlungen zur Stärkung der Haltekraft

Show description

Read or Download Motivation und Haltekraft im Ehrenamt: Die Bedeutung von Organisationsmerkmalen für Engagement, Wohlbefinden und Verbleib in Freiwilliger Feuerwehr und THW (Soziologische Studien) (German Edition) PDF

Similar anthropology books

Download e-book for kindle: Biosocial Criminology: New Directions in Theory and Research by Anthony Walsh,Kevin M. Beaver

Excellent to be used, both as a moment textual content in a regular criminology direction, or for a discrete direction on biosocial views, this publication of unique chapters breaks new and significant floor for methods ultra-modern criminologists have to imagine extra greatly concerning the crime problem.

Download e-book for iPad: Teaching About Race Relations (RLE Edu J): Problems and by Lawrence Stenhouse,Gajendra Verma,Robert Wild,Jon Nixon

This is often the document of 2 associated study tasks: the SSRC venture on difficulties and results of training approximately Race family members, and the Calouste Gulbenkian beginning venture on instructing approximately Race kinfolk via Drama. Its objective is to aid lecturers who will face race as a subject matter, even if it arises within the basic process their topic educating or is brought as a separate subject.

Bad Habits: Drinking, Smoking, Taking Drugs, Gambling, - download pdf or read online

Nearly all of american citizens have, at one element or one other gotten inebriated, smoked, dabbled with medications, gambled, sworn or engaged in adultery. through the 1800s, good humans struggled to manage those behaviors, labeling them undesirable and the folk who indulged in them unrespectable. within the 20th century, despite the fact that, those minor vices have been remodeled right into a societal complicated of huge and pervasive impact.

Read e-book online Another World is Possible: Spiritualities and Religions of PDF

'Another international is feasible' examines the various peoples who've mobilized faith and spirituality to forge identification. a few declare direct hyperlinks to indigenous non secular practices; others have appropriated externally brought religions, enhancing those with indigenous views and practices. The voices of Black humans from around the globe are offered in essays starting from the Indian subcontinent, Japan and Australia to Africa, the united kingdom and the us.

Additional resources for Motivation und Haltekraft im Ehrenamt: Die Bedeutung von Organisationsmerkmalen für Engagement, Wohlbefinden und Verbleib in Freiwilliger Feuerwehr und THW (Soziologische Studien) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Motivation und Haltekraft im Ehrenamt: Die Bedeutung von Organisationsmerkmalen für Engagement, Wohlbefinden und Verbleib in Freiwilliger Feuerwehr und THW (Soziologische Studien) (German Edition) by David Wenzel,Irmtraud Beerlage,Silke Springer


by Mark
4.1

Rated 4.77 of 5 – based on 5 votes