Christoph Müller's Latente Steuern auf Verlustvorträge. Vergleich der PDF

By Christoph Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, observe: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, summary: Besonders in mittelständischen Unternehmen, die ihre Rechnungslegung auf IFRS umstellen, liegen die erforderlichen Fachkenntnisse nur bei wenigen Mitarbeitern vor. Erschwerend kommt hinzu, dass die DPR den Ansatz und die Bewertung von latenten Steueransprüchen (IAS 12) als einen Prüfungsschwerpunkt für das Jahr 2015 festgelegt hat.

Die DPR-Experten raten zu einer aussagefähigen Darstellung. „Dies gilt insbesondere für die Dokumentation der Werthaltigkeit der aktivierten Steuerlatenzen auf Verlustvorträge und der Dokumentation der überzeugenden Hinweise bei Vorliegen einer Verlusthistorie.“ Wird im Rahmen der Prüfung ein Fehler festgestellt und ein möglicher Verdacht einer Straftat bestätigt sich, so kann gemäß § 331 HGB eine unrichtige Darstellung der Verhältnisse mit Freiheits- oder Geldstrafe geahndet werden. Kenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften sind jedoch nicht nur für die Erstellung, sondern auch für die examine des Abschlusses von Bedeutung. So sind beispielsweise Verlustvorträge, auf die keine latenten Ansprüche gebildet wurden ein Indiz dafür, dass das bilanzierende Unternehmen selbst nicht damit rechnet, dass in Zukunft ausreichend Gewinne erwirtschaftet werden.

Vor diesem Hintergrund ist es das Ziel der vorliegenden Arbeit zunächst die Bilanzierungsvorschriften für latente Steuern auf Verlustvorträge gemäß HGB und IFRS darzustellen. Im zweiten Schritt sollen die Unterschiede konkret benannt werden

Show description

Read or Download Latente Steuern auf Verlustvorträge. Vergleich der Rechnungslegung nach IFRS und HGB (German Edition) PDF

Best business accounting books

Download e-book for kindle: Controlling mittelständischer Unternehmen: Empirischer by Wolfgang Ossadnik,Ellen van Lengerich,David Barklage

Obwohl Controlling als Funktion zur Unterstützung der Unternehmensführung grundsätzlich für Unternehmen aller Größen ein erhebliches Nutzungspotenzial bereithält, beziehen sich die in der Literatur präsentierten Konzepte zum Controlling primär auf Großunternehmen. Darüber hinaus wird dem Mittelstand in empirischen Untersuchungen immer wieder ein Nachholbedarf auf diesem Gebiet attestiert.

Vergaberecht in der Unternehmenspraxis: Erfolgreich um by Beatrice Fabry,Frank Meininger,Karsten Kayser PDF

In Deutschland erteilen jedes Jahr ca. 30. 000 öffentliche Auftraggeber mehr als eine Million Aufträge über Bau-, Dienst- und Lieferleistungen in einer Gesamthöhe von rund 250 Milliarden Euro. Die Autoren führen in die Grundlagen und die Praxis des Vergaberechts von der Bekanntmachung über die Angebotsphase bis hin zur Zuschlagserteilung sowie den möglichen Rechtsschutz ein.

Download e-book for kindle: Financial Accounting and Reporting by Barry Elliott,Jamie Elliott

This market-leading textual content presents a finished evaluate of economic accounting and reporting. It deals a stability of theoretical and conceptual assurance with updated functional program of present overseas criteria. there's an emphasis on either with the ability to arrange and in addition to significantly speak about IFRS compliant monetary statements.

Download e-book for iPad: Controlling in internationalen Organisationen. Fallbeispiel by David Nitsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Controlling, notice: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, summary: In China genießt das Controlling einen deutlich geringeren Stellenwert als in Deutschland. Gleichwohl kann der Aufbau eines systematischen Controllings in der chinesischen Tochtergesellschaft einen entscheidenden Erfolgsfaktor bedeuten.

Extra resources for Latente Steuern auf Verlustvorträge. Vergleich der Rechnungslegung nach IFRS und HGB (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Latente Steuern auf Verlustvorträge. Vergleich der Rechnungslegung nach IFRS und HGB (German Edition) by Christoph Müller


by Anthony
4.3

Rated 4.30 of 5 – based on 43 votes